Hypnose, Rebirthing, Rückführung 
wirkungsvolle Therapieformen 

Hypnose

alles was du brauchst, hast du in dir.

Hypnose ist ein Weg zur Lösung.

Es ist ein entspannter Zustand indem Zugang zu deinem Unterbewusstsein möglich wird.
Hypnose hilft dir mit positiven Gedanken und Bildern Gewohnheiten und Verhaltensmuster zu ändern.

Während der Hypnose befindest du dich in einem veränderten Zustand, auch als "Trance-Zustand" bekannt.
In diesem Zustand ist es möglich mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und mittels Affirmationen kann die vorab besprochene Thematik angegangen werden.

Anwendungsgebiete: 

  • Verdauungsstörung
  • Getrübter Stimmung
  • Geringem Selbstbewusstsein
  • Fehlendem Erfolg und Vertrauen
  • Negative Verhaltensmuster
  • Geringer Selbstliebe
  • Fehlender Lebensfreude
  • Konzentrationsmangel
  • Stress, innere Unruhe, Überforderung
  • Nicht loslassen können
  • Wut, Zorn
  • Sucht-Themen
  • Schlafprobleme
  • Nervosität / Unruhe 
  • Ängsten 
  • Stress / Erschöpfung 
  • Tiefenentspannung 
  • Traumen 



Rebirthing 

Das Rebirthing ist eine Reise zum inneren Kind.

Du kehrst an den Ursprung deines Lebens im Mutterleib zurück.

Mit der Erkenntnis von früher und heute erkennst du Zusammenhänge und die Heilung kann beginnen.

Hier gilt es anzuerkennen was einst war und heute ist, sich auszusöhnen, vergeben und den inneren Frieden finden. Du übernimmst Eigenverantwortung, kommst in Einklang und es entsteht ein Gefühl der Ganzheit. Dein inneres Kind kann sich in dein Sein integrieren und all seine Eigenschaften, Fähigkeiten und Potenziale ausleben.

Der erste Atemzug nach der Geburt ist ein heiliger Moment für das Neugeborene und für die Mutter. In diesen ersten Minuten findet das in tiefer Liebe verbundene Erkennen von Mutter und Kind statt. Das Neugeborene erfährt die erste eigenständige Gotteserfahrung. Es geht aber nicht nur um die Geburt an sich. Bereits zum Zeitpunkt der Zeugungverbindet sich deine Seele mit dem Körper.

Das Imprinting wird durch einen Hormoncocktail der Liebe ausgelöst und löst in Mutter und Kind starke natürliche Instinkte der Zugehörigkeit aus, das für ein natürliches und gesundes Aufwachsen garantieren. Das Kind erlebt dadurch eine tiefe Prägung. Diese Prägung lösen in der Mutter und im Kind diejenigen Instinkte aus, die gegenseitiges Erkennen und ein auf die natürlichen Bedürfnisse bezogenes Verhalten und Aufwachsen mit sich bringen.

Die erste Verbundenheitsphase zwischen Mutter und Kind nach der Geburt soll in dieser sensiblen Zeitspanne von wenigen Stunden ungestört sein. 
Es kann beobachtet werden, dass das Kind so etwas wie ein Gespräch mit seiner Mutter führt. Eine Wechselbeziehung zwischen beiden baut sich auf, auch die Mutter fühlt sich von ihrem Kind angesprochen.

Durch die Störung dieses natürlichen Ablaufs, wenn Anästhesie, künstliche Hormone, Saugglocke oder Kaiserschnitt zum Einsatz kommen, hat das dementsprechende Folgen für das Neugeborene.

Das Kind erlebt existentielle Ängste, seelische und physische Schmerzen, Gefühle des Mangels, Ohnmacht und der Resignation.

Diese Gefühle können im späteren Lebensalltag der damit verbundenen Situationen so schmerzhafte Folgen haben, dass sie vom Baby abgespalten und tief im Unterbewusstsein versorgt werden.

So erinnert man sich als Erwachsener nicht mehr daran und versucht zu verhindern, dass diese alten Gefühle wieder hochkommen, sobald ein äusserer Impuls eine Erinnerung an diese Ursituation auslöst. 

Anwendungsgebiete

  • Bei tiefen Ängsten, Verlustängste.
  • Nicht loslassen können
  • Angst eigene Kinder zu bekommen
  • Kinderlosigkeit
  • Probleme bei der Erziehung der eigenen Kinder
  • Starke Schuldgefühle
  • Suchtthemen
  • Zulassen von Nähe
  • Selbstliebe- Thematiken, z.B. Selbstverletzung, Esssucht, Selbsthass, Sportsucht etc.
  • Einsamkeitsgefühle, Angst vor seelischen Verletzungen
  • Komplikationen während der Schwangerschaft, z.B. Nabelschnur um den Hals, Steisslage, Sauerstoffmangel.
  • Komplikation während der Geburt, z.B. Frühgeburt, Kaiserschnitt, Sauerstoffmangel, lange und schwierige Geburt, Mutter ringt mit dem Leben.
  • Gedanken an Abtreibung
  • Gewalt gegen Mutter und Kind, grobe laute Streitereien der Eltern, Schreckhaftigkeit.
  • Negative Emotionen der Mutter wie Ängste, Unsicherheit, Existenzängste, ungewollt schwanger, vom Partner betrogen.
  • Krankheiten ab Geburt oder in der ersten Zeit sind Wirkungen von Karma oder traumatischer Trennung von Mutter nach der Geburt

Rückführung 

Ich arbeite stets an verschiedenen Projekten – meistens, um für dich das Beste zu erreichen. Von Zeit zu Zeit experimentiere ich jedoch auch an völlig neuen Konzepten und Ideen. Und das ist das Erlebnis was mich tief geprägt und beeinflusst hat.

Blockierte Gefühle transformieren und heilen.

Eine Rückführung bedeutet das absichtliche Herbeiführen oder Aufdecken von Erinnerungen an früher Erlebtes, in diesem oder in früheren Leben. 

Bei der Durchführung einer Rückführung ist Raum und Zeit aufgehoben, deshalb kann in der Zeit gereist werden.

Dadurch ist es möglich die Seele an vergangene und unverarbeitete Erlebnisse wie auch Traumata heranzuführen. Die damit verbundenen blockierten Gefühle werden durchlebt, transformiert und kommen damit in die Heilung.

Bei einem Erstgespräch besprechen wir gemeinsam die Einzelheiten deiner Themen und schaffen eine Vertrauensbasis. Um eine Rückführung durchzuführen ist es sinnvoll dich erst mal mit einer Hypnose vertraut zu machen um das Gefühl zu bekommen, was dich erwartet und wie du darauf reagierst. 
Wenn du bereit bist, gebe ich dir für den nächsten Termin zur Vorbereitung einen Fragebogen mit, wo du dich mit bereits erlebtem auseinandersetzen kannst.

Nach der Anamnese führe ich dich in eine Hypnose. Hierzu liegst du ganz entspannt auf der Liege.

Während du in eine Rückführungshypnose gleitest, wirst du dich vollkommen entspannt und ruhig fühlen. 

Sobald du in den Zustand tiefer Trance angekommen bist, führe ich dich sanft in das Heilfeld des Karmas. 

Dein Unterbewusstsein wird geöffnet und du gehst die Strasse der Erinnerung zurück, zur Ursache des Problems. 

Ich begleite dich liebevoll durch diesen heilsamen Prozess.


Die Heilung kann jetzt beginnen.

Anwendungsgebiete       

  • Psychische Probleme
  • Ängste 
  • Missbrauch
  • Suchtprobleme
  • Krankheiten
  • Verzweiflung 
  • Aggression, Wut
  • Hass
  • Hoffnungslosigkeit